Biomogo

Die weltweit erste umweltfreundliche Zwischensohle

Den ersten Schritt in einen umweltbewussten Lauf macht BROOKS im Spätsommer 2008 mit der Einführung der weltweit ersten biologisch abbaubaren BioMoGo-Zwischensohle als bahnbrechende Weiterentwicklung der MoGo-Zwischensohle. Als wesentlichstes Merkmal gilt es die erfolgreiche Reduktion, der zum Abbau der Sohle benötigten Halbwertszeit, von 1000 auf ca. 20 Jahre herauszustellen. Die Einführung der MoGo-Technologie sorgte in der Läuferszene bereits 2006 für Furore, BioMoGo jedoch wird die Denkausrichtung innerhalb der gesamten Sportbranche revolutionieren. Eingeführt wird die Markeninnovation mit dem Support-Modell TRANCE™ 8 im August diesen Jahres, dessen Vorgänger im letzten Jahr mit dem begehrten“ Editor’s Choice Award“ der Runner’s World USA ausgezeichnet wurde. BROOKS plant, die BioMoGo-Technologie in den folgenden Saisons in viele der renommiertesten BROOKS-Modelle zu integrieren.
Wie funktioniert BioMoGo?

Als wesentlichstes Merkmal gilt es, die erfolgreiche Reduktion, der zum Abbau der Sohle benötigten Halbwertszeit, von 1000 auf ca. 20 Jahre herauszustellen. Hierfür wurden die langlebigen Dämpfungseigenschaften der ursprünglichen MoGo-Zwischensohle mit ausgeklügelten und umweltfreundlicheren Merkmalen ausgestattet. Während herkömmliche EVA-Zwischensohlen bis zu 1.000 Jahren auf einer Mülldeponie überdauern können, beträgt die mikrobakterielle Zersetzungsrate von BioMoGo lediglich ein 50stel der regulären Zeitspanne und ermöglicht so den Abbau des Materials und dessen Umwandlung in verwertbare Nebenprodukte in 20 Jahren!

Die BioMoGo – Zwischensohle zersetzt sich erst, wenn der gebrauchte Laufschuhe auf der Mülldeponie liegt. Um den Abbauprozess in Gang zu setzen müssen drei Bedingungen vorhanden sein:

1. Geringe Sauerstoffkonzentration
2. Hohe Feuchtigkeit
3. Zahlreiche anaerobe Mikroben

Diese drei Bedingungen sind weder in einem Schuhschrank noch auf den üblichen Laufstrecken vorzufinden. Umweltbewusste Läufer müssen somit nicht auf die hervorragenden Eigenschaften der bereits bewährten MoGo-Zwischensohle verzichten und profitieren weiterhin vom einzigartigen, langlebigen Dämpfungseffekt sowie Passgenauigkeit und Tragekomfort.

Der Lebenszyklus eines Laufschuhs

Letzten Endes landen alle Schuhe auf einer Müllhalde irgendwo auf der Welt. Aber bevor das passiert, sind wir von Brooks bemüht, dich zu ermutigen, das Beste aus deinen Laufschuhen zu machen. Bevor du deine Laufschuhe aus dem Training oder Rennalltag in die Rente entlässt, laß ihnen die Möglichkeit an einem fröhlichen und langlebigen Lebenszyklus teilzuhaben.

Phase Eins: Deine neuen Laufschuhe
Beginne damit deine neuen Laufschuhe für 400 km zu genießen. Nutze ihre Polsterung und Federung, um das perfekte Lauferlebnis Tag für Tag zu genießen.

Phase Zwei: Der Übergang zu normalen Straßenschuhen
Wenn deine Laufschuhe die 400 km Marke überschritten haben, warden aus ihnen perfekte Straßenschuhe. Trage sie in Kombination mit Jeans beim Einkaufen oder beim Spazierengehen mit dem Hund.

Phase Drei: Der Übergang zu Arbeitsschuhen
Natürlich werden auch Straßenschuhe irgendwann von den Zeichen der Zeit gezeichnet. Offeriere ihnen eine Veränderung durch den Einsatz im Garten, bei Heimwerkerarbeiten oder beim Umzug.

Phase Vier: Das Ausscheiden aus dem aktiven Arbeitsleben

Du glaubst wahrscheinlich, dass deine ausgetretenen und geliebten Schuhe nun Müll sind. Aber warte eine Minute! Wenn sie noch einigermaßen gut aussehen und in Form sind, haben diese Schuhe noch eine Lebensverlängerung verdient. Sie können jemandem Anderen weiterhelfen, wenn du sie spendest.

Phase Fünf: Eine finale Ruhestätte
Nach Jahren des Gebrauchs und Einsatzes, sind die Schuhe bereit für ihre finale Ruhestätte auf einer lokalen Müllhalde. Hier, insofern sie über eine BioMoGo Mittelsohle verfügen, werden Teile der Schuhe als wieder verwendbare Beiprodukte der Erde zurückgeführt und unterstützen das Wachstum von Pflanzen und Bäumen.

So solltest du mit all deinen Laufschuhen umgehen und ihnen die Möglichkeit eröffnen ein fröhliches und erfülltest Leben zu genießen. Das macht die Schuhe glücklicher und auch unsere Mutter Erde.

Brooks - ZZZ - Green Room - BioMoGo