Brooks Backstage

Ein Einblick in die Produktionswelt von Brooks

Gut besohlt ist halb gewonnen

Deswegen ist der Runningschuh des Läufers wichtigstes, funktionelles Accessoire. Nur natürlich also, dass sich ambitionierte Läufer regelmäßig ein Paar neue Weggefährten zur Erreichung der persön-lichen Bestzeit zulegen. Über die funktionellen Vorteile ihrer Lieblingsmodelle wissen Kenner stets Bescheid, doch wissen sie auch Genaueres über deren Herkunft? Wir lüften das Geheimnis für alle Wissbegierigen und stellen vor, was hinter den Kulissen läuft – zumindest was die Premium-Laufschuh-Produktion im Hause BROOKS angeht.

Schuster, zeig uns deine Leisten!

Richtig! Wie allgemein bekannt, werden BROOKS Laufschuhe in China hergestellt. Aber wo genau? Und wie sieht es vor Ort aus? Um diese Fragen zu beantworten, machen wir uns auf den Weg nach Südost-China, besser gesagt nach Dongguan in die Provinz Guangdong. Hier befinden sich die Hallen der Fabrik, in der BROOKS seine Laufschuhe produziert. Da die Region und das gesamte Gebiet unter anderem fast 80 Prozent der Laufschuh- Produktion des amerikanischen Marktes abdeckt, gilt sie als die Hochburg der weltweiten Laufschuh-Herstellung. Nahezu 100 Millionen Menschen leben und arbeiten hier.

Step by Step

Bis ein Premium-Laufschuh die BROOKS Fabrik verlässt, müssen viele technologische Details zu einem hochfunktionellen Gesamtprodukt zusammengefügt werden – ein sehr materialintensives Verfahren. Gerade deshalb ist es BROOKS sehr wichtig, einen bewussten und sorgsamen Umgang mit Rohstoffen zu praktizieren. Als technologische Fortschrittsmarke investiert BROOKS stetig in die Entwicklung umweltschonenderer Produktionsmaterialien. Die weltweite Einführung der ersten biologisch abbaubaren Zwischensohle BioMoGo ist ein wichtiger Meilenstein auf diesem Weg und BROOKS nimmt diesbe-züglich erneut die Vorreiterrolle ein.

Geniale Arbeit

Einer der Köpfe hinter den bahnbrechenden Entwicklungen der Laufschuh-Innovationen ist Techniker Derek Campell, der sich das Leitmotiv der umweltbewussteren Produktion zu Herzen genommen hat: „Im Moment ist die Laufschuh-Herstellung noch sehr energieintensiv und mit dem Einsatz zahlreicher Chemikalien verbunden. Deswegen ist es uns wichtig, dass sich die Designer, bevor sie zum Stift greifen, Gedanken über die Produktionsreste machen. Je weniger auf dem Müll landet umso besser, denn was von der Produktion übrig bleibt, bleibt jahrelang ohne sich zu zersetzen auf der Mülldeponie liegen und schaden somit der Umwelt. Die biologisch abbaubare BioMoGo-Substanz ist daher ein großer Erfolg für uns.“

Wo geht’s hin?

In naher Zukunft sollen BROOKS Laufschuhe komplett aus biologisch abbaubaren Materialien bestehen. Seit dieser Saison sind nahezu alle Modelle mit der ersten biologisch abbaubare Zwischensohle ausgestattet. Aber auch die Verpackung ist wichtig: bereits jetzt schon verwendet BROOKS kein PVC mehr - alle Schuhkartons werden aus 100% Altpapier hergestellt. BROOKS bemüht sich darum, dass umweltbewusster Konsum in der Läuferszene möglichst bald Realität wird. Für ein natürliches Laufgefühl, jederzeit!

Brooks - About Brooks - Brooks Backstage