Brooks International
HOME

Als Hobbyläuferin habe ich schon einiges ausprobiert. Shirts vom Discounter, Shirts von diversen Markenherstellern. Aber irgendwas war immer nicht zufriedenstellend. Zu lange, zu kurz, schlechtes Material- hier geht einiges an Geld drauf, um ein Shirt zu finden das alle Kriterien erfüllt.

Umso schöner ist es wenn man es gefunden hat: Das perfekte Laufshirt.

Bei mir bedeutet das: Never change a running system, daher habe ich das Equilibrium Shortsleeve mittlerweile vier mal im Schrank hängen.

Im Sommer ist es ein leichter atmungsaktiver Begleiter, im Winter kann man es super als Funktionsunterwäsche tragen.

Das Material ist weich und anschmiegsam- man spürt es kaum beim Laufen, es schränkt nicht ein und scheuert nicht.

Die Ärmel sind nicht zu weit und zu lang, ich mag es nicht wenn es an den Armen bei mir flattert.

Auch zum Wandern kann ich dieses Shirt nur empfehlen: Die Funktionsfaser transportiert den Schweiss sofort vom Körper weg und bewahrt so den Körper vorm Auskühlen.

Die Farbauswahl ist groß, so gibt es das Shortsleeve auch in der Nightlife Ausführung. Hier besitze ich black/nightlife und white/brightgreen um in der Dämmerung gesehen zu werden. Die 360° 3M™ Scotchlite™ Reflektoren lassen einem nicht ungesehen Strassen und Feldwege überqueren.

Der Lichtschutzfaktor 40+ bewahrt hier und auch im Urlaub vor einem Sonnenbrand, denn 97,5% der ultravioletten Strahlung werden abgeblockt.

Hier gibt es von mir eine uneingeschränkte Kaufempfehlung, das Equilibrium Shortsleeve, denn für 34,90€ bekommt man hier eine Spitzenqualität. Beim Waschen hat mein ältestes Modell (white/brightgreen- 2 Jahre) noch nichts an Passform oder Farbe verloren.

Das Farbspektrum ist groß, hier findet jeder seinen Liebling.

Run Happy!

One Response to “Equilibrium Shortsleeve: Mehr als ein Basic”

  1. Vicky says:

    Sieht super aus, das Shirt. Ich werde meinen Bestand auch bald aufstocken müssen (ich laufe nächstes Jahr meinen 1. Marathon). Brooks kenne ich von amerikanischen Laufblogs, ist mir hier in den Geschäften aber noch nicht so sehr aufgefallen!
    Grüße aus Hannover,
    Vicky

Leave a Reply

preload preload preload