Brooks International
HOME

~~~

… so ein bisschen -“Girlie” sein- Smilie by GreenSmilies.com macht bestimmt doch Spaß!

~~~

Hatte ich doch Befürchtungen demnächst “pink- geblümt” querfeldein- querwaldein rumspringen zu müssen, so haben die sich nicht bestätigt!

Beim Auspacken des Pakets musste die männliche Familienfraktion zwar doch grinsen, aber mir gefällt die Auswahl!

Ich muss mich da eh outen, habe ich doch neulich sogar Bettwäsche mit Blumendesign gekauft!

Aber wieder zum Inhalt des Paketes:

2012032901

  • Schuh Nr. 1: ein Paar “Pure Grit”!!!- hatte ich mir insgeheim sehnlichst erhofft!!!
  • Schuh Nr. 2: ein Paar “Cascadia”- bestimmt ein guter Trailschuh, leider für mein Laufbild etwas zu unflexibel im Mittelfuß, ich bin wohl in Sachen “Leichtschuh” schon zu “festgelaufen”– wird gegen einen Racer ST 5 getauscht*
  • die Infiniti – Short Tight in Schwarz/Tropic
  • die Epiphany- Short – muss ich aus Passformgründen tauschen*
  • das Shirt Epiphany Short Sleeve in Weiß/Tropic
  • das Top Versatile EZ Racer Back in Tropic
  • zwei Paar Socken Essential Low Quarter in Schwarz

und zu guter Letzt

  • ein “printed” Mesh Cap – der Schmunzler des Pakets, weil das Design nämlich ein echtes “Blümschen- Print” ist!

Auch das Top hat etwas Blümchen- Design auf der Rückseite. Wirklich nett, weil so modisch geprägt, aber nicht zu aufdringlich! Brooks hat da in meinen Augen die richtige Mischung zwischen modisch und funktionell erwischt! Geschmäcker sind ja Gottlob verschieden. Bei mir passt’s!

Funktionalität ist Pflicht; modisch sein, die Kür!

Die Farbe “Tropic”, ein Grün- türkis, ist meiner Meinung schon eine “Mädchen”- Farbe, aber gut kombinierbar mit dem, was das Fach für Sportklamotten im Kleiderschrank schon hergibt. Schwarz, dunkelblau,weiß geht sowieso; gelb, orange auch und knallrot bleibt dann halt mal drin im Schrank.

Ähnliches Türkis findet sich in der Sohle des “Pure Grit” wieder. Manch einer/eine wird sagen, “oh nein, ein brauner Schuh”. – Warum denn mal nicht? Nein, kein Problem, denn hell gehaltene Schuhe sind im Gelände eh nur am ersten Tag schön. Auch einer meiner älteren Trailschuhe ist in braun gehalten, sogar mit “pinker” Sohle und hat in pink abgesetzte Nahtkanten. Da es diesen Schuh sogar in umgekehrter Farbkombination gab und mehrere Mädels meiner überregionalen Laufgruppe den Schuh laufen, heißt der bei uns nur “Barbie- Schuh”! Da der bei mir schon etwas zerlöchert im Mesh- Material ist, besteht eine Wahrscheinlichkeit von 99,9 %, dass der “Pure Grit” mein neuer Lieblings- “Barbie- Schuh” wird!

~~~

Jetzt aber genug von den Äußerlichkeiten!

Am Wochenende habe ich dann schon die erste kleine Runde (8km) im Feld und Wald mit den “Pure Grit” gelaufen. Bestrumpft mit den neuen Socken!

Erster Eindruck: Ich bin begeistert! Ausreichend flexibel für mich, schön leicht sowieso und doch ist die Sohle fest genug, um nicht gleich jeden spitzen Stein unangenehm spüren zu müssen. Guter Halt am Fuß, guter Sitz an der Achillessehne, überhaupt guter Fersensitz (nicht zu dicht am Sprunggelenk), ausreichend Zehenfreiheit. Ob das Profil griffig genug ist, das wird sich in nächster Zeit noch zeigen, denn gestern war es nicht die Bohne nass und matschig draußen. Ebenso muss sich auf Dauer zeigen, ob das Mesh für das Laufen im Gelände ausreichend reißfest genug ist, habe ich doch schon mittlerweile drei Paare Schuhe mit Löchern/Rissen im Mesh. (Wer springt denn auch mit Wettkampf- Leichtgewicht- Schühchen im Gelände rum?)

~~~

Bild 016

~~~

Ich habe mich so bemüht, ich habe die Grits dieses Mal nicht dreckig bekommen. Und extra in eine Pfütze springen? – Nein, die Schuhe sind doch noch neu! Ich bin doch ein Mädchen!

~~~

Bild 008

Bild 006

~~~

Auch die Socken machen einen guten Eindruck. Bisher bin ich meist zwar in noch dünneren Socken unterwegs gewesen, finde aber die aufgeplüschte Lauffläche nicht zu dick. Und, ganz wichtig!, das Bündchen schneidet nicht ein! Da ich öfter Probleme mit Ödemen in den Beinen habe, für mich ein “must have”!

~~~

* noch in Sachen “Tausch”: Ein ganz liebes Dankeschön an Brooks für das Verständnis zu meinen Umtauschwünschen!

~~~

One Response to “Erster Eindruck zum Messenger- Testpaket oder…”

  1. Din says:

    Schöne Farbzusammenstellung. Bin gespannt, was du zum Racer sagen wirst.

Leave a Reply

preload preload preload